Gunter Damisch, ‘"Weltweg einschwänzig"’, 1995, Galerie Bei Der Albertina Zetter